Evaluation der Verbundpromotion im Bayerischen Wissenschaftsforum (BayWISS)

 

Gegenstand

Die bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften haben im Januar 2016 das Bayerische Wissenschaftsforum (BayWISS) als Kooperationsplattform gegründet, um neue Wege der Zusammenarbeit zu entwickeln. Als erste große Aufgabe haben sie im Fachforum „Verbundpromotion“ thematische Verbundkollegs aufgebaut, in denen Professorinnen und Professoren von Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften gemeinsam Promotionen betreuen. Auftraggeber der Evaluation sind die Hochschulen, vertreten durch die Verbünde, in Abstimmung mit dem Wissenschaftsministerium.


Forschungsfragen

  • Wie funktioniert die Verbundpromotion im Rahmen von BayWISS? Wo kann man nachbessern?
  • Inwieweit wurden die strategischen Zielsetzungen und die dazu formulierten Eckpunkte aus der BayWISS-Kooperationsvereinbarung und dem zugehörigen Positionspapier erreicht?
  • Welche Erfahrungen haben die beteiligten Akteure in der bisherigen Zusammenarbeit gemacht und welche Punkte wollen sie weiterentwickeln? Welche Rahmenbedingungen sind hierzu u. U. zu ändern?
  • Wie beurteilen die Promovierenden ihre Erfahrungen im Rahmen der Verbundpromotion und welche Verbesserungsvorschläge haben sie?

 

Bearbeiter

Dr. Johanna Witte, Dr. Thorsten Lenz