Programmbegleitende Evaluation von BayernMINT

 

Gegenstand

Im Rahmen des Programms „BayernMINT – kompetent. vernetzt. erfolgreich“ fördert das Wissenschaftsministerium mit Unterstützung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. sowie der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm Projekte an bayerischen Hochschulen, die Studieninteressierte und Studierende bei einem (geplanten) Studium in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) unterstützen. Das Programm begann im November 2019 und hat eine Laufzeit von drei Jahren. Die Angebote umfassen die Beratung vor Studienbeginn sowie die fachliche Begleitung der Studierenden während des Studiums. Besondere Bedeutung haben digitale Lehr- und Lernmethoden.

 

Forschungsfragen

In Anbetracht hoher Studienabbruchquoten in den MINT-Fächern stellt sich die Frage, wie Studierende zielgerichtet informiert und unterstützt werden können, um ihr Studium erfolgreich abzuschließen.

 

Bearbeiter

Dr. Susanne Falk, Maximiliane Marschall