Stand und Perspektiven digitaler Transformation an den Hochschulen Bayerns aus Sicht der Professorenschaft (zweite Befragungswelle ProfQuest II und nationale Ausweitung)


Gegenstand

Die Professorenbefragung erfasst, wie Professorinnen und Professoren ihre Arbeitssituation an den Hochschulen Bayerns einschätzen und inwiefern diese mit den wahrgenommenen Forschungs- und Lehrbedingungen an Hochschulen aus Baden-Württemberg, Niedersachsen und Sachsen vergleichbar sind. Der Themenschwerpunkt Digitale Transformation macht den aktuellen Stand der Hochschulen auf dem Weg zur Hochschule 4.0 aus Sicht der Professorenschaft deutlich. 


Forschungsfragen

Im Zentrum steht die Frage, welche Rolle die digitale Transformation im Arbeitsalltag von Professoren und Professorinnen spielt und inwiefern es zu signifikanten Unterschieden bzgl. Fach-/Hochschultypenzugehörigkeit sowie Geschlecht kommt. Zudem soll geklärt werden, welche Rahmenbedingungen aus Sicht der Professorenschaft erforderlich sind, um die Potentiale digitaler Transformation zu nutzen.


Bearbeiter

Prof. Dr. Yvette Hofmann