Sie sind hier:  IHF > Aktuell

Das IHF live
Dr. Johanna Witte in ARD Alpha Demokratie zum Thema Bologna-Prozess

Die Aufzeichnung der Sendung können Sie sich hier ansehen.

Neue Studie erschienen
Absolventenstudien und Qualitätsmanagement:  Best Practices an deutschen und österreichischen Hochschulen

Qualitätssicherungsverfahren nutzen zunehmend Ergebnisse aus Absolventenbefragungen, um die Perspektive von Absolventinnen und Absolventen für die Bewertung von Qualitätszielen im Bereich Studium und Lehre nutzen zu können. Wie aber werden diese Daten erhoben, wie werden sie in die Qualitätsprozesse an Hochschulen eingebunden, und welche Formen der Rückmeldung erwiesen sich als hilfreich?
Die elf Beiträge dieses Bandes zeigen, wie Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland und Österreich tragfähige Wege entwickelt haben, um produktiv und erfolgreich mit diesen Rückmeldungen zu arbeiten.

Falk, S., Reimer, M., Schmidt, U. (Hrsg.) (2018): Absolventenstudien und Qualitätsmanagement.  Best Practices an deutschen und österreichischen Hochschulen. Münster: Waxmann.

Inhaltsverzeichnis

Mehr Informationen auf der Seite des Waxmann-Verlags.

Neue Studie zum Thema Blockchain und Hochschulen erschienen
Disrupting Education Through Blockchain-Based Education Technology?

Diese Studie ist die erste, die den Einsatz der Blockchain-Technologie im Bildungsbereich systematisch analysiert. Die Studie zeigt, dass bestehende Blockchain-basierte Bildungstechnologien vielfältig sind und wichtige Vorteile im Bildungswesen bieten (z.B. Vertrauen und Chancengleichheit). Auch Arbeitgeber scheinen von diesen Technologien zu profitieren (z. B. Vertrauen in Antragsteller). Insgesamt zeigt sich, dass die Blockchain-Technologie den Bildungsbereich grundlegend verändern könnte, dieser Veränderungsprozess aber erst ganz am Anfang steht.

Der Studie ist im Open Access unter diesem Link abrufbar: Wiebke S. Lévy, Jutta Stumpf-Wollersheim, Isabell M. Welpe. Disrupting Education Through Blockchain-Based Education Technology?

Praktika für Studierende
Bereich Hochschulabsolventen und Arbeitsmarkt

Nähere Informationen finden Sie hier.

Praktika für Studierende
Bereich Studium und Berufseinstieg von Medizinern

Nähere Informationen finden Sie hier.

Ausgabe 3/2018 der „Beiträge zur Hochschulforschung“ erschienen

Beiträge zur Hochschulforschung - Ausgabe 3/2018

Heft 3, 2018

In dieser Ausgabe der „Beiträge zur Hochschulforschung“ stehen die Studierenden im Mittelpunkt: Wie verhalten sie sich, was lernen sie, wie kann die Hochschule dies erfassen und wie darauf reagieren? Es geht um das Wanderungsverhalten von Studienberechtigten und die Bedeutung der Mobilitätsströme für die Planung des Angebots an Studienplätzen, die Messung kommunikativer Kompetenzen von Studierenden, die Integration und Förderung von Studierenden mit psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen, den Nutzen von Pflichtpraktika im Studium sowie Absolventenstudien als ein Instrument zur Qualitätssicherung in Studium und Lehre.



Dateien:
Beiträge zur Hochschulforschung - Ausgabe 3/2018
Einzelne Artikel dieser Ausgabe:

Stöver, Britta; Sibbertsen, Philipp: Die räumliche Flexibilität von Studierenden – Gründe für das Wanderungsverhalten von Studienanfängerinnen und Studienanfängern zwischen den Bundesländern
Braun, Edith; Athanassiou, Georgios; Pollerhof, Kathleen; Schwabe, Ulrike: Wie lassen sich kommunikative Kompetenzen messen? – Konzeption einer kompetenzorientierten Prüfung kommunikativer Fähigkeiten von Studierenden
Buß, Imke: Erfolgreich studieren mit Beeinträchtigung durch Interaktionen im Studium
Bittmann, Felix: Über den Nutzen von Pflichtpraktika. Eine Replikation der Studie von Klein & Weiss (2011) mit Daten des Bayerischen Absolventenpanels
Falk, Susanne; Reimer Maike: Die „Bayerischen Absolventenstudien“ (BAS): Ein Instrument zur Unterstützung der Qualitätssicherung an Hochschulen
Projektbericht

Gesellschaftliche Wirkung von Hochschulen im regionalen Kontext

Gronostay, Manuela; Lenz, Thorsten
2017

Die Wahrnehmung von gesellschaftlichen Aufgaben in der Region gehört zum Selbstverständnis der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Dies zeigt erstmalig eine neue Studie des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF), die auf Anregung von Hochschule Bayern e.V. entstanden ist. So gibt es eine bemerkenswerte Anzahl und ein breites Spektrum an gesellschaftlichen Aktivitäten, bei denen alle Gruppen von Hochschulangehörigen einbezogen werden. In der IHF-Fallstudie wurden die Hochschulstandorte Coburg, Neu-Ulm und Rosenheim mit Mühldorf am Inn untersucht.



Dateien:
Gronostay, Manuela; Lenz, Thorsten: Gesellschaftliche Wirkung von Hochschulen im regionalen Kontext

„IHF Kompakt“ erschienen

Angebote an Hochschulen zur Steigerung des Studienerfolgs: Ziele, Adressaten und Best Practice

Falk, Susanne; Tretter, Maximiliane; Vrdoljak, Tihomir
März 2018

Viele Hochschulen haben in den letzten Jahren innovative Konzepte entwickelt, um Studierende von Beginn an gezielt zu unterstützen und damit den Studienerfolg zu steigern. In diesem Beitrag werden Maßnahmen zur Beratung, Information sowie fachlichen und außerfachlichen Förderung von Studierenden am Beispiel eines Bundeslands systematisch erfasst und im Hinblick auf ihre Bedeutung für den Studienerfolg bewertet. Darüber hinaus werden viel versprechende Best Practice-Ansätze an deutschen Hochschulen vorgestellt. Abschließend werden Empfehlungen für Hochschulen formuliert, um Studieninteressierte und Studierende durch passgenaue Angebote bei der Studienfachwahl und ihrem Studium zu unterstützen.

Ein Interview mit der Projektleiterin der Studie, Dr. Susanne Falk, zum Thema "Trackings gegen Studienabbruch" finden Sie hier.



Dateien:
Falk, Susanne; Tretter, Maximiliane; Vrdoljak, Tihomir: Angebote an Hochschulen zur Steigerung des Studienerfolgs: Ziele, Adressaten und Best Practice

Ausschreibung
Studentische Hilfskräfte (m/w)

weitere Informationen

ProfQuest
Die landesweite Professorenbefragung ProfQuest startet mit der zweiten Befragungswelle

Nähere Informationen finden Sie hier.

Ausschreibung
Praktika und Werkverträge an Studenten (m/w)

Nähere Informationen finden Sie hier.