Sie sind hier:  IHF > Forschung > Forschungsbereiche > Governance und Daten zur strategischen Planung > Monitoring der Entwicklung der Studierendenzahlen im Zuge des Ausbauprogramms der staatlichen Universitäten und Fachhochschulen

Monitoring der Entwicklung der Studierendenzahlen im Zuge des Ausbauprogramms der staatlichen Universitäten und Fachhochschulen


Gegenstand:


Darstellung der Entwicklung der Studienanfänger- und Studierendenzahlen an den staatlichen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften  in Bayern in den Studienjahren 2005 bis 2015, gegliedert nach Hochschulen, Fächergruppen und Studienfeldern.

Forschungs-fragen:

Die Entwicklung des Hochschulausbaus wird vom Lenkungsausschuss „Steigende Studierendenzahlen“ des Wissenschaftsministeriums kontinuierlich begleitet. Die aktuellen Studienanfänger- und Studierendenzahlen bilden eine wesentliche Datengrundlage, um die hochschulpolitischen Ziele zu überprüfen und eventuelle Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen.

Bearbeiter:

Volker Banschbach