Sie sind hier:  IHF > Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Internetauftritts.

Kontaktdaten des Verantwortlichen
Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)
Prinzregentenstraße 24, 80538 München

Telefon:    089/21234-405
Telefax:     089/21234-450
E-Mail:    Sekretariat@ihf.bayern.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Datenschutzbeauftragter des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)
Prinzregentenstraße 24, 80538 München

Telefon:    089/21234-407
Telefax:     089/21234-450
E-Mail:        Datenschutz@ihf.bayern.de

Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Mit unserem Internetangebot bieten wir Informationen für die Öffentlichkeit über unsere Tätigkeiten an. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten (IP-Adresse) ist der Betrieb dieses Internetauftritts. Mit der Protokollierung der Zugriffe verfolgen wir berechtigte Interessen im Sinne des Art. 6 Buchstabe f der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), da nur so die Verfügbarkeit und die Integrität unseres Internetangebots sichergestellt werden kann.

Soweit Sie in eine Verarbeitung eingewilligt haben, stützt sich die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (siehe Newsletter und Publikationen).

Protokollierung
Wenn Sie Internetseiten dieses Internetauftritts aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Empfänger von personenbezogenen Daten
Unser Web-Server wird vom Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Internetauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher durch das LRZ verarbeitet:

Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Boltzmannstraße 1, 85748 Garching bei München
Internet: www.lrz.de

Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt.

Zur Abwehr von Gefahren für die Sicherheit in der Informationstechnik können Protokolldaten auf Grundlage von Art. 12 des Bayerischen E-Government-Gesetzes an das Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weitergeleitet werden.

Datenspeicherung
Sofern keine Archivierungspflicht besteht, werden personenbezogene Daten nur solange gespeichert, wie es unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist.

Rechte der betroffenen Person
Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Postanschrift:    Postfach 22 12 19, 80502 München  
Adresse:    Wagmüllerstraße 18, 80538 München  
Telefon:    089/212672-0
Telefax:    089/212672-50
E-Mail:        poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet:    https://www.datenschutz-bayern.de

Cookies und Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)
Es werden nur temporäre Cookies gesetzt, die beim Schließen des Browsers gelöscht werden. Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens werden nicht eingesetzt.

Aktive Komponenten
Im Internetauftritt des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung wird nur JavaScript eingesetzt. Weitere aktive Komponenten werden nicht verwendet.

RSS-Feeds
Ein RSS-Feed ist eine Form eines Newsletters, den Sie entweder mit Ihrem Browser oder mit einem speziellen Programm (RSS-Reader) lesen können. Sofern wir einen RSS-Feed anbieten, informieren wir Sie durch diesen über die jeweiligen aktuellen Ereignisse. Derzeit werden drei RSS-Feeds zu den Publikationen angeboten: Beiträge zur Hochschulforschung, Studien zur Hochschulforschung und IHF kompakt.

Sofern im Rahmen der Anmeldung eines RSS-Feed personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese ausschließlich zum Zweck der Durchführung des RSS verarbeitet und gelöscht, sobald der Zweck nicht mehr verfolgt wird, d.h. entweder in Folge Ihrer Abmeldung oder der Einstellung des RSS.

Newsletter
Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Die Nutzung unseres Newsletters erfordert das Ausfüllen eines Online-Formulars oder eine schriftliche Kontaktaufnahme mit uns.

Die bei der Bestellung des Newsletters über das Online-Formular angegebene E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) und optional der Titel, Anrede, Vor- und Nachname sowie die Institution werden erhoben, um den Newsletter regelmäßig zu versenden. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Versand oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der angegebenen personenbezogenen Daten ist die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Ihre Einwilligung wird im so genanntes „Double-opt-in“-Verfahren eingeholt, bei dem Sie nach dem Absenden des Formulars zur Bestellung des Newsletters eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse erhalten. Diese E-Mail müssen Sie formlos an uns zurücksenden (Reply), um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst ab diesem Zeitpunkt gilt Ihre Registrierung als abgeschlossen und Sie erhalten ungefähr zweimal pro Jahr unseren Newsletter. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie haben das Recht, die uns erteilte Einwilligung zum Versand des Newsletters jederzeit für die Zukunft zu widerrufen, nutzen Sie dazu bitte im Newsletter den Button „Newsletter abbestellen“. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt. Eine Abbestellung ist auch über die Internetseite möglich, auf der Sie den Newsletter abonniert haben. Ansonsten können Sie sich auch jederzeit unter Angabe Ihrer verwendeten E-Mail-Adresse und mit dem Kennwort „Abbestellung Newsletter“ per Post an uns richten: Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF), Prinzregentenstraße 24, 80538 München oder per E-Mail an: newsletter@ihf.bayern.de. Nach Abbestellung des Newsletters werden Sie aus dem Verteiler gelöscht. Eine unverzügliche Umsetzung kann nicht garantiert werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Einwilligung sowie der Widerruf der Einwilligung werden zu Beweiszwecken auf unbestimmte Zeit aufbewahrt.

Publikationen
Bei einer Bestellung von Publikationen des IHF werden Ihre Kontaktdaten nur zum Zweck der Zusendung der bestellten Veröffentlichungen verarbeitet. Ihre Adresse und Ihre Bestellung werden zur Abwicklung an die mit dem Druck und Versand beauftragte Firma weitergeleitet:

Druckerei & Verlag Steinmeier GmbH & Co. KG
www.steinmeier.net

Google Maps
Unser Internetangebot nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit von unserem Standort. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Social Media-Icons
Beim Einsatz von Social Media-Icons von Facebook, Twitter, Google+ etc. auf unseren Internetseiten erfolgt keine automatische Weitergabe von Ihren personenbezogenen Daten. Zur Vermeidung von automatischen Datenübertragungen an die Anbieter Sozialer Medien erfolgt die Einbindung dieser Angebote auf unseren Internetseiten über einen Internetlink. Die Nutzung von aktiven Social-Media-Plugins erfolgt aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht.

Es besteht keine datenschutzrechtliche Mitverantwortung des IHF, soweit Ihre Daten durch diese Anbieter zu von diesen festgelegten Zwecken verarbeitet werden.

Elektronische Post (E-Mail)
Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.

Verschlüsselte Nachrichten können Sie uns auch über das BayernPortal und einer gültigen BayernID übermitteln. Unsere Kontaktdaten im BayernPortal mit dem sicheren Kontaktformular und die Vorgehensweise finden Sie unter: www.freistaat.bayern/dokumente/behoerde/60109407367

Fotoaufnahmen
Im Rahmen unserer Veranstaltungen werden teilweise Fotos aufgenommen, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Der Aufnahme und/oder einer Veröffentlichung können Sie jederzeit widersprechen. Bitte nutzten Sie für Ihren Widerspruch die oben genannten Kontaktdaten.

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.