Sie sind hier:  IHF > Forschung > Forschungsbereiche > Datenerhebung und Datenmanagement > Datenintegration Bayerisches Absolventenpanel – Bayerische Absolventenstudien (BAP–BAS), Datenbereitstellung und -verknüpfung

Datenintegration Bayerisches Absolventenpanel – Bayerische Absolventenstudien (BAP–BAS), Datenbereitstellung und -verknüpfung


Gegenstand:


Seit 2005 werden am IHF bayernweit repräsentative Längsschnittdaten in Absolventenbefragungen erhoben, zum Teil in Drittmittelprojekten. Mittlerweile liegen Angaben von ca. 38.000 bayerischen Absolventen über einen Zeitraum von mehreren Jahren nach Abschluss vor. Um das Potential der Daten für die Scientific Community, das Wissenschaftsministerium und die bayerischen Hochschulen noch besser zu nutzen, wird ein systematisches Forschungsdatenmanagementkonzept entwickelt und umgesetzt. Zudem werden die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit mit den bundesweiten Absolventenstudien des DZHW ausgelotet.

Forschungs-fragen:

Erstellung und Umsetzung eines auf BAP/BAS zugeschnittenen Konzepts für das Forschungsdatenmanagement; einschließlich Datenschutz sowie Sicherung, Weitergabe, Verknüpfung, Dokumentation und Archivierung der Daten

Bearbeiter:

Maike Reimer, Christina Müller, Johannes Wieschke