Sie sind hier:  IHF > Veranstaltungen > Jahrestagung GfHf 2016 > Präsentationen

Präsentationen

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich einige der Beiträge und Präsentationen der Vortragenden auf der Tagung noch einmal anzuschauen. Herzlichen Dank an all diejenigen, die Ihr Einverständnis für die Veröffentlichung gegeben haben.


Philipp Adler, Michelle Mallwitz, Prof. Guido Benzler
Der Einfluss von Evaluierungen auf die wissenschaftlichen Leistungen-am Beispiel der Leibniz-Gemeinschaft

Miriam Barnat,  Elke Bosse
Forschungsbasierte Impulse für die Steuerung von Hochschulen im Bereich von Studium und Lehre

Susan Harris-Huemmert
Universitätsgovernance in Wandel: Über die Einrichtung und Aufgabenentwicklung der Präsidialkommission für Qualität in Studium und Lehre an der Universität Würzburg

Jörg Jerusel
Blockierte Förderung? Die deutschen Fachhochschulen zwischen normativem Anspruch und tatsächlicher Partizipation am FP7 der EU

Monika Jungbauer-Gans
Gleichstellung und akademische Selbstorganisation

Cindy Konen
Innovationsfähigkeit von Hochschulen: Voraussetzungen für das Entstehen von Innovationen in Innovationskooperationen mit Unternehmen

Georg Krücken
Die Transformation von Universitäten in Wettbewerbsakteure

Alexander Lenger
Der neue Geist des akademischen Kapitalismus - Zur Institutionenstrukturiertheit der wissenschaftlichen Biographie

Peer Pasternack, Sebastian Schneider, Peggy Trautwein, Steffen Zierold
Elektronische Campus-Management-Systeme (CaMS) als problemproduzierende Problemlöser: Erschließungsfähige Potenziale bei der Gestaltung organisatorischer Lehrkontexte

Isabel Roessler
FIFTH - Die Vermessung der angewandten Forschung und der Third Mission an HAW

Andreas Sarcletti, Björn Huß und Percy Scheller
Der Beitrag des fdz.DZHW zur Verbesserung der Forschungsbedingungen in der Hochschulforschung

Karl Ulrich Saß
„Wenn wir gemeinsam die Verantwortung tragen, dann müssen wir uns auch ein bisschen verschwören“ - Zur Entstehung und Umsetzung politisch-administrativer Innovationen im Universitätsmanagement am Beispiel der ‚autonomen‘ TU Darmstadt

Anita Schwikal, Christian Vogel
Regionale Bildungsbedarfsanalysen als Grundlage zur Profilbildung – Datengestützte Zertifikats- und Studiengangentwicklung an Hochschulen

Joachim Stöter, Stefanie Kretschmer
Wohin lenkt die Hochschule? Steuerungsinstrumente und Wettbewerbe als Ansätze externer Lenkung

Marina Wiest
In Zeiten des Wandels - Wissenschaftliche Weiterbildung an Hochschulen im Fokus von Changemanagement-Prozessen

Karl Wilbers, Franziska Zellweger
Anforderungen an laterale Führung in der Mitte von Hochschulen