Sie sind hier:  IHF > Forschung > Forschungsbereiche > Leistungsträger und Stakeholder im Hochschulbereich > Kreativität und Innovation an Hochschulen auf Organisations-, Team- und Individualebene

Kreativität und Innovation an Hochschulen auf Organisations-, Team- und Individualebene


Gegenstand:


Im Rahmen dieses als Habilitationsvorhaben geplanten Projekts sollen Einflussfaktoren auf kreative und innovative Leistung in Forschung, Lehre und Verwaltung an Hochschulen auf verschiedenen Ebenen (Organisations-, Team/Lehrstuhl- und Individualebene) untersucht werden. Ein Schwerpunkt des Projekts liegt auf organisationaler Innovation der Hochschule („Hochschule 4.0“) im Kontext der digitalen Transformation.


Forschungs-fragen:

  • Welche Einflussfaktoren fördern oder erschweren die Umsetzung individuellen kreativen Potentials in innovative Leistung und organisationale Innovation an Hochschulen?
  • Welche Rolle spielen dabei Professorinnen und Professoren sowie Forschungsteamleiter und -leiterinnen als Führungskräfte?
  • Welchen Einfluss haben Governancestrukturen und -prozesse auf kreative und innovative Leistung an Hochschulen?


Auf Wunsch des Ministeriums:

  • Objektive Karrierebedingungen vs. subjektive Einschätzung der Betroffenen
  • Befristung – Dauer, Gründe, Wahrnehmung
  • Wahrnehmung der Bedingungen in Bayern (auch im Vergleich zu anderen Bundesländern)

Bearbeiter:

Maria Strobel