Sie sind hier:  IHF > Forschung > Forschungsbereiche > Absolventen und Arbeitsmarkt > Karrierewege von Bachelor- und Masterabsolventen: Einkommen und Führungsverantwortung sechs Jahre nach dem Studium (Durchführung und Auswertung der zweiten BAP-Befragung des Jahrgangs 2009/2010)

Karrierewege von Bachelor- und Masterabsolventen: Einkommen und Führungsverantwortung sechs Jahre nach dem Studium (Durchführung und Auswertung der zweiten BAP-Befragung des Jahrgangs 2009/2010)


Gegenstand:


Mit der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen wurden unterschiedlich lange Ausbildungswege etabliert. Eine bislang noch offene Frage ist, ob sich die Karrierewege von Bachelor- und Masterabsolventen unterschiedlich entwickeln. Zur Beantwortung dieser Frage wird sowohl die Einkommensentwicklung als auch das Erreichen einer Führungsposition betrachtet.


Aktuelle
Bedeutung:

 

  • Unterscheiden sich die Einkünfte von Bachelor- und Masterabsolventen sechs Jahre nach dem Studium?
  • Gelangen Masterabsolventen früher in Führungspositionen als Bachelorabsolventen? Von welchen Faktoren hängt es ab, ob und wann sie eine Führungsposition erreichen?
  • Spielen berufs- und betriebsspezifische Humankapitalinvestitionen für die Karriereentwicklung eine Rolle?
  • Zeigen sich bei Frauen und Männern mit gleicher Qualifikation Unterschiede in der Dauer bis zum Erreichen einer Führungsposition?


Bearbeiter


Susanne Falk, Maike Reimer, Christina Müller, Johannes Wieschke