Sie sind hier:  IHF > Forschung > Forschungsbereiche > Studium, Studierende und Digitalisierung in der Lehre > Nutzung digitaler Lehr- und Lernformen im Studium

Nutzung digitaler Lehr- und Lernformen im Studium


Gegenstand:


Eine wachsende Zahl von Hochschulen in Deutschland bietet digitale Lehrangebote für Studierende an. In dem Projekt werden Art und Verbreitung der an bayerischen Hochschulen genutzten digitalen Lehr- und Lernformen untersucht.

Forschungs-fragen:

Wie intensiv werden digitale E-Learning-Angebote (z.B. E-Lectures, Podcasts, Massive Open Online Course – MOOCs, Blended-Learning, virtuelle Lerngruppen) innerhalb und außerhalb der Hochschule genutzt? Welche Unterschiede zeigen sich zwischen den Hochschularten und den verschiedenen Fächern? Welches Gewicht haben E-Learning-Angebote gegenüber traditionellen Lern- und Lehrformen?

Bearbeiter:

Susanne Falk, Maike Reimer